Die Seite der stolzen Pferde die Kraft und Anmut miteinander vereinen.
  News Stuten 09
 
So, da mir Stutenberichte kein Glück gebracht hat, irgendwie, eine neue Seite. Einfach news Stuten.
So können alle die mich kennen ( auch die die nicht) wieder mitfiebern!







8.06.09

Santana hat Harztropfen!


09.06.09


Die kleinen Harztropfen sind zu großen geworden, und sie fängt seit heute Früh auch ihr typisches "tanzen" an. Sie steppt mit den Hinterbeinen wenn sie Wehen hat, die kann sie gar nicht ab. 


09.06.09
23:50 Uhr

Santana hat ein wunderschönes Tobovero Stutfohlen bekommen. Die Geburt war nicht ganz einfach, die Fohlen sind einfach immer extrem groß! Aber wir haben es super hinbekommen. Denkt man an Santanas Alter, macht sie das eh super spitzenklasse. Und diesmal sind die Beine der Kleinen gerade, sie ist auch zum Glück nicht ganz soooo groß wie ihre Schwester Hope.







09.06.09


Ginger eutert auch immer mehr auf, die Beckenbänder sind schon eingefallen.


14.06.09


Ginger hat ihr Fohlen am Nachmittag auf der Koppel bekommen.







09.06.09


Auch Galina eutert auf und gibt Gas. Winzig kleine Harztropfen hat sie auch schon.



26.06.09


Sie hat deutliche Harztropfen.



27.06.09


Um kurz vor 6 in der Früh hat sie ein braunes, extrem großes Hengstfohlen bekommen.









09.06.09


Nachdem uns Slik geschockt hat sie würde ihr Baby 5 Wochen zu früh bekommen, und wir sie mit Homöopathie behandelt haben, (mal wieder einen ganz großes Dankeschön an Frau Dr. Restle!!!!) hat sich alles wieder eingeregelt. Das Milchlaufen hat aufgehört, und die Beckenbänder sind wieder fester.
Das Euter ist auch leicht wieder abgeschwollen.


20.06.09


Slik hat sich doch mal wieder entschlossen Milch laufen zu lassen.


22.06.09

Die Nacht über war sie sehr unruhig, in der Früh hängen wieder dicke Milchtropefn an den Zitzen. Mal sehen. Bin ja eigentlich über jeden Tag dankbar den sie das Fohlen noch bis zum Termin austrägt, allerdings nervt es dann auch, daß sie so viel Geburtsanzeichen zeigt, da kann man auch nicht mehr ruhig schlafen.


23.06.09

Selbes Bild wie letzte Nacht, hin und her gelaufen, um Stroh rumgegraben....
Die Temperatur geht runter. Die Beine sind von der abtropfenden Milch schon ganz glänzend und verklebt. Vieleicht kommt es ja heute.


20:35 Uhr

Fruchtwasser geht ab, und alles geht ganz schnell. Si ehat ein gesundes, leider jedeoch Breeding Stock Fohlen zur Welt gebracht. Bei der Geburt zeigte sich das wir mehr Glück als Verstad hatten. Sie hatte ja vor ein paar Wochen schon mal rumgedruckst das Fohlen zu früh zu bekommen. Bei der Geburt sahen wir warum, das Fruchtwasser war ganz trüb, wie gelbe Milch, die Plazenta mit dunklen, blutergußähnlichen Flecken überzogen. Sie hat, oder hatte wohl eine Entzündung in der Gebärmutter, daher wollte sie das Fohlen abstoßen. Die Homöopathie hat das etwas geregelt und sie hatte das Fohlen noch so lang ausgetragen das sie zumindest gesund und lebensfähig auf die Welt kam.




25.08.

Bei May bereitet sich alles auf die Geburt vor, sie hat seit Tagen kleine Harztropfen dran und ist auch sehr unruhig und mal richtig ekelig zu ihren Boxennachbarn.





27.08.

Heute Nacht hat May ihr Fohlen bekommen. Um halb 1 in der Nacht kam ein wunderschönes, schwarzes Stutfohlen zur Welt.





28.10.

So, unser braves Jasminchen fängt das aufeutern an. Bin mal gespannt ob ne braune Stute oder Hengst raus kommt.... Nach den Vorlagen in letzer Zeit von Jet....*gg*





03.11.

Glaube so allmählich wird es bei Jasmin ernst. Sie fängt das Rennen in der Box an (Zeichen bei ihr für nahende Geburt) und das Euter ist auch ganz schön prall.





04.11.

Auch Jatalee fängt das aufeutern an. Sie hat ber noch drei Wochen Zeit.






05.11.

Jasmin hat seit gestern Harztropfen, ist zwar noch 9 Tage vor Termin, aber für Jasmin ist das normal das sie ein paar Tage zu früh kommt. Heute Nacht hat sie mich schön mit dem Geburtsmelder geärgert, den sie, egal wie ich ihn eingestellt habe, zig mal ausgelöst hat..... An schlafen war dann trotzdem nicht zu denken.....






06.11.

Die Harztropfen werden immer mehr. Madam hat heute Nacht auch das Kunststück fertig gebracht sich den Geburtsmelder unter den Bauch zu drehen, obwohl richtig fest gezogen.....
Ich denke und hoffe mal heute Nacht ist es soweit.





07.11.

Tja, Jasmin war dann doch anderer Meinung als wir..... Aber sie läst seit heute Früh Milch laufen. Sie wird auch deutlich unruhiger.






08.11.

Um kurz nach 2 in der Nacht erblickte eine kleine, wunderschöne Stute das Licht der Welt. Die Geburt verlief super schnell, und Jasmin fing gleich im Liegen das Mampfen wieder an, Frauchen und Herrchen sind ja da.
Die Kleine hat einen super chicken, traumhaften Araber Kopf, und einen toll bemuskelten Körper. Jetzt schon.





19.11.

Jatalles Euter wird immer praller und praller. Es geht in den Endspurt.
Loeny fängt auch langsam das aufeutern an, sie hat aber noch gut Zeit.






23.11.

Jatalee hat erste Harztropfen. Macht uns aber auch gerade Sorgen. Hat sich beim aufstehen eine kleine Rißwunde am Sprunggelenk geholt, und einen Einschuß bekommen, und das an einer Stelle wo ja so toll ein Verband hält, und das auch noch kurz vor der Geburt.... Dieses Jahr will es mit dem Mist nicht aufhören.....





24.11.

Nachdem Jatty am Abend null Anzeichen hatte, ein mäsig pralles Euter, hatte ich ihr mal den Geburtsmelder zum Training aufgezogen. Da sie ja noch nie geritten wurde, fand sie den Gurt nämlich fürchterlich. Aber nach zig Fehlalarmen, sie hat einfach so gepennt, aus gemacht.
Komme in der Früh in den Sall, und da steht ein nasses Fohli in der Box. Klasse.... Zum Glück ging alles gut. Sie war nur sehr erschöpft, kein Wunder bei dem Brocken!
Aber jetzt wird es langweilig, und es reicht auch definitiev mit den Braunen!!!!!!!!!!! Jetzt kann ich dann bald braune Fohlen im Dutzend billiger verkaufen....:-(







 
  Heute waren schon 49 Besucher (478 Hits) hier!