Die Seite der stolzen Pferde die Kraft und Anmut miteinander vereinen.
  Andere
 


Hansi                                                             




Am 13.03. hat uns Hansi verlassen. Er war ja schon nicht mehr der jüngste als wir ihn 2001 bekommen haben. Da war er agresiev, ging auf Hunde und Kinder los, und sollte zum Metzger.
Ich steckte ihn dann einfach in die Pferdeherde, da war er nach einem Monat wie umgewandelt. Er ging zwar immer zum Nachbarn spazieren und hat da die Blumen aus den Gärten gefressen, aber er war freundlich, hat nicht gebockt oder sonst was.
Seit letztem Jahr hatte er dann keine Stimme mehr, sein Meckern war mehr ein quietschen. Er war aber noch fit und fraß. Er nahm immer mehr ab, war aber fit und fraß.
Gestern kam er dann nicht mehr hoch, jammerte, konnte sich nicht mehr auf den Beinen halten.
Wir holten den Tierdoc der bestätigte an den Zähnen das er wohl doch schon sehhhhhr alt wäre.
So haben wir ihn erlöst.
Danke Hansi für die schöne Zeit mit dir, das du unsere Freundin wahnsinnig gern geärgert hast, und das du einfach da warst.


 
  Heute waren schon 2 Besucher (43 Hits) hier!